Die METIS-Studie ist für Patienten, bei denen vor Kurzem Hirnmetastasen ihres nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms (NSCLC) diagnostiziert wurden. Diese klinische Studie dient zur Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit des NovoTTF-100M-Systems bei dieser Indikation als Ergänzung einer Standardtherapie mit Stereotaktischer Radiochirurgie (SRC), die normalerweise Patienten mit dieser Erkrankung erhalten. Dieses System gibt Tumor Treating Fields (TTFields) [Über TTFields] an den Tumor im Gehirn ab. Novocure Ltd., der Studiensponsor, betreibt diese Website, um den Patienten grundlegende Informationen zu der klinischen Studie zu bieten, und Ihnen einen einfachen Zugang zu den medizinischen Zentren zu ermöglichen, die eine Teilnahme an der Studie anbieten. Wenn Sie an der METIS-Studie teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte schnellstmöglich an eines der [METIS-Zentren]. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Krankheit und der empfohlenen Behandlung haben, wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt.